*
blind_20_hoehe
laufende text

+++ Ackermann Orthopädie-Schuhtechnik +++ Ihre Füße sind bei uns in guten Händen! +++ schmerzfreies Laufen mit der Orthopädie-Schuhtechnik von Ackermann +++ ... denk dran, geht's um Füße Ackermann! +++
Flip-Flops

Hier geht es zum Aggis 2.0 Konfigurator
Menu
ackermann-grau
DEFAULT : Ackermann Orthopädie geht auf Nummer sicher...
23.07.2012 13:00 (1369 x gelesen)

...und lässt gleich 8 Mitarbeiter als Ersthelfer ausbilden.


Im Jahr 2010 ereigneten sich in Deutschland 954.459 meldepflichtige Arbeitsunfälle.


Davon waren 519 tödlich.
 

Und um bei einem Arbeitsunfall schnellstmöglich lebensrettende Maßnahmen ergreifen zu können haben 8 Mitarbeiter einen Kurs bei der Johanniter-Unfall-Hilfe absolviert, um entsprechenden Kenntnisse zu erlangen und im Notfall schnell und kompetent handeln zu können.

Unter anderem wurden bei dem Kurs folgende Inhalte vermittelt:

  • Vorgehensweise am Notfallort

  • Notruf

  • Helmabnahme

  • Stabile Seitenlage

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung

  • Stillen lebensbedrohlicher Blutungen

  • Maßnahmen bei Knochenbrüchen, Stromunfällen, Vergiftungen, Verbrennungen, Herzinfarkt
    und Schlaganfall.


Unser Dank geht an Herrn Kolb, der den Kurs leitete und uns die Inhalte kompetent und vor allem lebendig in Fallbeispielen vermittelte.


  Hier hat Herr Kolb schwere Bauchschmerzen und wird von Frau Ackermann und Frau Vasemüller Versorgt.
Die stabile Seitenlage wird hier gerade an Herrn Glenk demonstriert. Es sind nur wenige Handgriffe dazu nötig und ist doch so wichtig, da sie Leben retten kann.


 
  Herr Müller (selbst auch Motorradfahrer) wird von Frau Mayer und Herrn Glenk versorgt, der sich beim (zum Glück nur gespieltem) Motorradsturz einen offenen Bruch am Bein zugezogen hat.

So Ernst das Szenario auch ist, die Mitarbeiter hatten auch sichtlich Spaß dabei.

Auch Verletzungen am Auge können nun bis zum Eintreffen des Krankenwagens versorgt werden. Wie hier demonstrativ von Herrn Glenk und Herrn Ott gezeigt wird.

Wichtig ist dabei, dass beide Augen verbunden werden, damit nicht das betroffene Auge automatisch den Bewegungen des anderen Auges folgt.
 
   


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
blind25_px
adresse
Thiemo Ackermann
Orthopädie-Schuhtechnik
Ludwig-Pfau-Str. 19 • 74074 Heilbronn
Tel.: (07131) 8 53 43 • Fax: (07131) 8 53 97

info@ackermann-orthopaedie.de
Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

08:30 Uhr - 12:30 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail